Alle wichtigen Infos zu Krediten für Minderjährige

Wer einen Kredit aufnehmen will, muss bei einer Bank oder einem anderen Kreditinstitut einen Kreditantrag stellen. Da es für die Vergabe eines Kredits notwendig ist einen Vertrag zu unterschreiben, ist es wichtig, dass der Kreditnehmer voll geschäftsfähig ist, somit ist es nicht möglich einen Kredit unter 18 Jahren aufzunehmen. Für Minderjährige ist daher eine Kreditaufnahme ohne einen gesetzlichen Vertreter (Eltern, Vormund) nicht möglich. Auch für einen Kredit unter 18 Jahren benötigt der Kreditnehmer ein gesichertes Einkommen, da die kreditgebende Bank sicher gehen will, dass der Kredit auch zurückgezahlt werden kann. Da Minderjährige in der Regel in so jungen Jahren noch kein regelmäßiges Einkommen nachweisen können, ist es meist erforderlich bei einem Kredit für Minderjährige die Hilfe der Familie in Anspruch zu nehmen.

Kredit für Minderjährige, Schüler, Azubis, Studenten etc.

In vielen Situationen kann ein Darlehen den Berufsstart erleichtern, daher ist eine Finanzspritze in Form eines Kredits sinnvoll, um auf eigenen Beinen stehen zu können. Für eine Kreditvergabe muss der Kreditnehmer jedoch volljährig und auch kreditwürdig sein. Als Schulabgänger ist daher eine Kreditaufnahme ohne die Unterstützung der Eltern oft nicht möglich. Um einen Kredit unter 18 Jahren abschließen zu können, ist auch eine Bürgschaft der Eltern ausgeschlossen, denn der Kreditnehmer selbst muss schließlich volljährig sein. Meist beliebt nur die Möglichkeit, dass ein Elternteil selbst ein Darlehen aufnimmt, dabei übernimmt er aber auch alle mit dem Kredit verknüpften Pflichten.

Ob sich dies lohnt, muss immer individuell abgewägt werden. Viele Eltern gewähren ihren Kindern zum Start in das Berufsleben einen privaten Kredit und stellen ihnen eine Summe zur Verfügung, die nach und nach abgezahlt werden kann. Bei dieser Variante ist der Schulabgänger zwar finanziell unabhängig, geht allerdings dennoch eine Zahlungsverpflichtung ein. Bei einem privaten Kredit unter 18 Jahren sind demnach die Rückzahlungen nicht so streng geregelt, wie bei einem Kredit von einer Bank.

Früh angelegte Geldanlage als Alternative zum Kredit

Eine Geldanlage ist eine gute Alternative zu einem Kredit, denn wenn schon in der Vergangenheit -zum Beispiel auf ein Sparkonto- regelmäßig Beträge eingezahlt wurden, ist die Aufnahme eines Kredits nicht mehr nötig. Viele Schulabgänger wollen nach der Schule einen Bildungskredit aufnehmen, doch auch bei diesem Kredit handelt es sich um keinen Kredit unter 18. Für diese Art des Kredits gelten die selben Bedingungen, wie auch für andere Kredite. Neben einem regelmäßigen Einkommen, das die Zahlung der monatlichen Kreditraten garantieren kann, ist auch eine Abfrage der Schufa-Daten notwendig. Die Geschäftsfähigkeit, wie auch Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers sind bei einer Kreditaufnahme erforderlich. Will man einen Bildungskredit demnach als Kredit unter 18 Jahren in Anspruch nehmen, ist auch hier die Hilfe der Eltern notwendig, solange der Kreditnehmer noch nicht volljährig ist.

Kein eigenständiger Kredit für Personen unter 18

Es gibt demnach keine Möglichkeit für Minderjährige unter 18 Jahren selbständig einen Kredit aufzunehmen, nur mit der Hilfe der Eltern ist eine Kreditaufnahme möglich. Auch Auszubildende, die zwar eine Ausbildungsvergütung beziehen, jedoch teilweise noch nicht volljährig sind, können insofern sie noch nicht Volljährig sind keinen Kredit erhalten, auch wenn sie ein Einkommen nachweisen können. Vor dem Gesetzt ist jeder unter 18 Jahren nicht geschäftsfähig und demnach nicht befugt einen Kreditvertrag einzugehen. Selbst bei Krediten aus dem Ausland, bei denen die Richtlinien nicht so streng sind, wie in Deutschland und auch Kredite ohne Schufa möglich sind, ist es unerlässlich, dass der Kreditnehmer mindestens 18 Jahre alt ist. Es gibt somit keine Möglichkeit einen Kredit unter 18 Jahren aufzunehmen, denn auch Kredite von Privatpersonen, die man über Kreditplattformen erhalten kann, sind nicht für Kreditnehmer gedacht, die noch nicht volljährig sind.

Bis zur Volljährigkeit sollte auf einen Kredit verzichtet werden. Doch auch wenn man volljährig ist und einen Kredit beantragen möchte, sollte man sich vorher gut überlegen, ob dies wirklich nötig ist. Eine unabhängige Beratung ist in jungen Jahren ratsam, um nicht in die Schuldenfalle zu geraten. Denn besonders junge Leute sind gefährdet sich Hals über Kopf zu verschulden.

Kredit unter 18
5 (100%) 15 votes